Home
 
  Ölspurgemeinden
  Ölmühlen
  Ölspurwirte
  Ölspurbauern
  Ölspurbotschafter
  Veranstaltungen
  Kürbinarische Wochen
  Urlaub und Freizeit
  Ölspurstandl
  Partner
  Kontakt
  Rezepte
 
  Wissenswertes
  Bücherecke

Die Ölspur hat für jeden Geschmack etwas zu bieten!

Die Steirische Ölspur beginnt 30 km südwestlich von Graz in Stainz und führt quer durch den Bezirk Deutschlandsberg bis nach Eibiswald, nahe der slowenischen Grenze. Mit vereinten Kräften fördert man seit nunmehr elf Jahren die Vermarktung des echten steirischen Kürbiskernöls und punktet damit sowohl auf wirtschaftlicher als auch auf touristischer Ebene. Zahlreiche Veranstaltungen im Jahr bringen Freizeitsportler, Kulturfans und Gourmets von nah und fern in die Heimat von Kürbis, Kernöl und Schilcher.
Die Kulinarik spielt eine wesentliche Rolle. Rund um die
5 Ölmühlen haben sich 14 Ölspurbauern und 20 Ölspurwirte zusammengeschlossen. Sie alle setzen auf erlesene, bodenständige Rohstoffe, Qualität, Geschmack und Service. Neben fantastischer Landschaft und vielfältiger Kultur, wovon die Ölspur verschwenderisch viel zu bieten hat, liegt es vor allem am vielfältigen gastronomischen Angebot der Ölspurwirte und Ölmühlen, dass es sich lohnt, die Region immer wieder neu zu entdecken. Entweder mit dem Auto oder auf beschilderten 110 Rad-Kilometern, zu Fuß auf zahlreichen Wanderwegen, nostalgischgemütlich mit dem „Flascherlzug“, auf einem Oldtimer-Traktor oder bei einer Kutschenfahrt.


>>>Der Gastro Guide 2012 als Download (6,4 MB)







Impressum | Design & Umsetzung: GRAPHIC STUDIO TISCHLER
include_highlight
  Aktuelles

Köstlichkeiten, aus dem
Vollen geschöpft.
Nicht aufgesetzte, sondern
gelebte Freundlichkeit – das
zeichnet die...

>>>mehr

Schinken in aller Munde!
Seit 1796 werden in der
Fleischerei Kollar-Göbl in
Deutschlandsberg
...
>>>mehr

Die Marke "Schilcherland"
Wo die Blaue Wildbacher Traube
an Rebstöcken wächst, der
Schilcher gekeltert wird...
>>>mehr

  Ölspur-Highlights