Home > Kürbinarische Wochen
 
  Ölspurgemeinden
  Ölmühlen
  Ölspurwirte
  Ölspurbauern
  Ölspurbotschafter
  Veranstaltungen
  Urlaub und Freizeit
  Ölspurstandl
  Partner
  Kontakt
  Rezepte
 
  Wissenswertes
  Bücherecke



Jetzt geht’s dem Kürbis an die Schale, denn ab
1. August heißt es: Start frei für die „Kürbinarischen Wochen“!


Genießen auf der Steirischen Ölspur ist gleichermaßen bodenständig wie kapriziös. In jedem Gericht steckt viel Leidenschaft und ein stures Festhalten am guten Geschmack. Massenware gibt es anderswo.
Gleich 22 Genuss-Adressen stehen den Ölspur-Besuchern zur Verfügung. Alle Meister/Innen in den Küchen der 22 Ölspurwirte überzeugen mit teilweise haubengekrönter kreativer Küche und einem klaren Bekenntnis zur Saisonalität und zur Regionalität.
Viele von ihnen führen auch den ein- oder anderen Hausklassiker auf ihrer Karte. Wunderbare Gerichte, nach denen Stammgäste auch schon einmal süchtig werden können und die zu Recht den meist missbrauchten Titel „Spezialität“ tragen. Einen dieser Klassiker, das gekochte Rindfleisch mit Kürbisgemüse und Röstkartoffeln werden Sie ab 1. August in der Zeit der Kürbinarischen Wochen mit Sicherheit auf den Karten vieler Ölspurwirte finden, daneben viel Exotisches von der im Kernöl pochierten Forelle bis hin zum Kürbis-Chutney.

Unser Tipp: anhalten, einkehren und eintauchen in die kulinarische Welt von Kürbis und Kürbiskernöl.


>>> Unsere Ölspur-Wirte

  Kulinarisches Festival

Der Start der "Kürbinarischen
Wochen" ist wiederum
bei allen Ölspurwirten am
1. August 2014

>>> Ölspurwirte

include_highlight
  Aktuelles

Köstlichkeiten, aus dem
Vollen geschöpft.
Nicht aufgesetzte, sondern
gelebte Freundlichkeit – das
zeichnet die...

>>>mehr

Schinken in aller Munde!
Seit 1796 werden in der
Fleischerei Kollar-Göbl in
Deutschlandsberg
...
>>>mehr

Die Marke "Schilcherland"
Wo die Blaue Wildbacher Traube
an Rebstöcken wächst, der
Schilcher gekeltert wird...
>>>mehr

  Ölspur-Highlights